KEV-Verwaltung

Das Grundmodul KEV-Verwaltung beinhaltet die Kinder- und Einrichtungsverwaltung zur Erfassung der betreuten Kinder- und Einrichtungsstammdaten sowie die Abrechnung der einzelnen Platzkostenanteile des Bundeslandes, der Landkreise, der Kommunen sowie der Elternbeiträge. KEV kann sowohl in den Trägerverwaltungen, den Kindertagesstätten selbst als auch in den Kommunalverwaltungen (Gemeinden, Verwaltungs-gemeinschaften) und bei den örtlichen Jugendhilfeträgern (Landkreisen, kreisfreien Städten) eingesetzt werden. Bundeslandspezifische Förderrichtlinien und örtlich spezifische Gebührentabellen werden berücksichtigt bzw. können eingearbeitet/generiert werden.

Pro Monat kann eine Belegungsstatistik der Einrichtungen nach Betreuungstyp und Zeit abgelegt und für spätere Auswertungen genutzt werden. Eine Verbindung zu MS Word sorgt dafür, dass aus der Kinderstammdatenverwaltung heraus direkt ein Dokument mit den erfassten Werten (z.B. Gebührenbescheid) erzeugt werden kann. Auch die Seriendruckfunktion für alle Kinder einer Einrichtung (z.B. Gebührenanpassung oder andere Elternmitteilungen) steht zur Verfügung. Die Dokumentenvorlagen dafür können selbst oder auf Anforderung durch die COMMPACT GmbH erstellt werden. Im Modul KEV-Verwaltung sind bereits 5 individualisierbare Listen im Modul enthalten.

Kurzbeschreibung des Leistungsumfanges

Kinderverwaltung
  • Kinderstammdatenerfassung

  • Adressstamm der Bezugspersonen

  • Familienangaben / -größe / -einkommen

  • Angaben zur Betreuungsform (Vertrag)

  • Betreuungsinformationen (Art und Umfang)

  • Zuordnung der Kinder zur Einrichtung und Gruppe

  • Anspruchsprüfung / -änderungen

  • Informationen zur Förderung

  • Gebührenberechnung / Platzkostenermittlung

  • Protokollierung d. Kindesentwicklung

Einrichtungsverwaltung
  • Stammdaten der Einrichtungen

  • Betreuungskapazitäten

  • Zuordnung ö. Träger u. Gebührengruppen

  • Bankverbindungen

  • Informationen zur Essenversorgung

  • Zusatzinformationen (Memo)

Auswertungen
  • Betreuungsanträge / -Nachweise

  • Rechnungen / Gebührenbescheide

  • Belegungsstatistiken

  • Meldungen / Statistiken/Übersichten

  • Monatsstatistiken / Kostenübersichten

Module und Funktionen im Überblick

Leistungsmerkmale KEV-FIBU

Das Modul KEV-FIBU ermöglicht die Übergabe von Daten aus KEV an externe FIBU- und HKR- Programme. (z.B. Sage CL, OL, C.I.P., OK.FIS, MESONIC, HDS, AB-DATA, H&H, City- NT, mpsNF, INFOMA, SASKIA, u.v.a.) Es erspart dem Anwender eine zeitaufwendige nochmalige händische Verbuchung.

Über die entsprechende Schnittstelle können die mit KEV generierten Sollstellungen an das FIBU- oder HKR- Programm übergeben werden. Voraussetzung für die Lizenzierung des Moduls KEV-FIBU ist eine vorhandene Lizenz für KEV-Verwaltung.

Die Schnittstellen können bei Bedarf individuell an die vor Ort eingesetzte Finanzbuchhaltung angepasst werden.

Kurzbeschreibung des Leistungsumfanges

  • Datenübergabe in verschiedene FIBU- und HKR- Programme

  • Lizenzierung pro Fremdprogramm

  • Übergabe der  Daten kann abhängig vom Fremdprogramm variieren

Leistungsmerkmale KEV-Essengeld

KEV-Essengeld beinhaltet die Funktionalitäten zur Erfassung der Essengelddaten und Berechnung der jeweiligen Essengeldzuschüsse.

Für die Berechnung des Essengeldzuschusses gibt es zwei unterschiedliche Varianten:

  1. Pauschal, das Kind erhält unabhängig von den Essenkosten und den Essentagen einen festen Betrag als Essengeldzuschuss
  2. Nach Tagessatz, hier wird der definierte Tagessatz der Eltern als Berechnungsgrundlage verwendet. Alles, was über diesem Tagessatz liegt wird durch den Landkreis als Zuschuss erstattet.

Es besteht die Möglichkeit einer externen Erfassung in den Einrichtungen selbst. Individuell können ggf. weitere Versorgungs- oder Betreuungsleistungen erfasst und berechnet werden.  Voraussetzung für die Lizenzierung des Moduls KEV-Essengeld ist eine vorhandene Lizenz für KEV-Verwaltung.

Kurzbeschreibung des Leistungsumfanges

  • Erfassung Essengelddaten

  • Externe Erfassung in den Einrichtungen möglich

  • Berechnung Essengeldzuschüsse

  • Import und Export der Essengelddaten

  • Erfassung und Berechnung individueller Versorgungs- und Betreuungsleistungen

Leistungsmerkmale KEV-Personal

KEV-Personal dient zur Verwaltung der Personalstammdaten und Stellenplanung in den Einrichtungen. Jedem Erzieher wird eine Einrichtung und wenn erforderlich auch die entsprechende Gruppe zugeordnet. Darüber wird die Verbindung zur Einrichtung bis hin zum Kind hergestellt. Jeder Mitarbeiter erhält einen Status. Eintragungen können hier z.B. sein Schwanger, Schwerbehindert, Erziehungsurlaub u.ä. Die Liste der Eintragungen ist frei erweiterbar. Voraussetzung für die Lizenzierung des Moduls KEV-Personal ist eine vorhandene Lizenz für KEV-Verwaltung.

Kurzbeschreibung des Leistungsumfanges

  • Erfassung Personalstammdaten

  • Erfassung der Ausfallzeiten

  • Personalbedarfsstatistiken

  • Stellenplanung anhand d. Belegung

  • Zusatzinformationen (Memo)

Nutzen Sie Funktionen von KEV über eine Browser-Oberfläche

Leistungsmerkmale KEV-Webclient

KEV-Webclient bietet die Möglichkeit, bestimmte Funktionen in KEV über eine Browser-Oberfläche an einem Arbeitsplatz zu nutzen. Statt an jedem Arbeitsplatz eine KEV-Installation durchführen zu müssen, kann eine zentrale Installation über den WebClient im Browser genutzt werden. Voraussetzung für die Lizenzierung des Moduls KEV-Webclient ist eine vorhandene Lizenz für KEV-Verwaltung.

Kurzbeschreibung des Leistungsumfanges

Nutzung bestimmter KEV-Funktionalitäten im Browser:

  • Kinderverwaltung

  • Erfassung der Kinderstammdaten

  • Kinder-Datensatz neu anlegen

  • Geschwister-Anzeige

  • Stammzusatz

  • Bezugspersonenverwaltung

  • Suche

Setzt eine vorhandene lizenzierte KEV-Installation voraus.
Unterstützende KEV-Funktionen werden laufend erweitert.

Nutzen Sie Funktionen von KEV über ein Smartphone

Leistungsmerkmale KEV-Mobile

KEV-Mobile bietet die Möglichkeit, bestimmte Funktionen in KEV über ein Smartphone zu nutzen. Über die Anwendung können die Kinderstammdaten und die Betreuungsdaten aus KEV heraus abgerufen werden.  Damit sind die Erzieher in den Einrichtungen direkt in der Lage die aktuellen Kinderstammdaten und Betreuungsdaten einzusehen. Sie können die in KEV hinterlegten Kommunikationsdaten nutzen, und z.B. die Betreuungsperson im Notfall kontaktieren oder Allergien und Medikamente der Kinder abfragen. Gleichzeitig können über  KEV-Mobile Bild- Video und Audiodokumente an KEV gesendet werden. Damit werden vor Ort erstellte Dokumente zentral abgelegt. Voraussetzung für die Lizenzierung des Moduls ist eine vorhandene Lizenz für KEV-Verwaltung.

Kurzbeschreibung des Leistungsumfanges

Nutzung bestimmter KEV-Funktionalitäten über mobile Endgeräte:

  • Kindersuche

  • Abfrage Kinderstammdaten

  • Abfrage Betreuungsdaten und Kontaktadressen

  • Erfassung von Bild-, Video- und Audiodokumente und Ablage in KEV

Setzt eine vorhandene lizenzierte KEV-Installation voraus
Unterstützende KEV-Funktionen werden laufend erweitert.

Webanwendung zur Voranmeldung und Platzvermittlung

Leistungsmerkmale KEV-Platzbörse

KEV- Platzbörse Online ist eine Web-Anwendung, mit dessen Hilfe die Annahme und Verarbeitung von Vormerkungen an den Einrichtungen erleichtert wird. Das Modul  KEV-Platzbörse Online ermöglicht den Eltern, die Anzahl der belegbaren Plätze, aktuelle Vormerkzahlen der Einrichtungen über eine Suche im Internet zu ersehen. Die Eltern können über die Platzbörse Anfragen zur Vormerkung an Einrichtungen online stellen.

Den Einrichtungen gibt das Modul Auskunft darüber wie viele Vormerkungen und Anmeldungen an den Einrichtungen vorhanden sind. Vormerkungen können eingesehen und weiterverarbeitet werden. Voraussetzung für die Lizenzierung des Moduls KEV-Platzbörse ist eine vorhandene Lizenz für KEV-Verwaltung.

Kurzbeschreibung des Leistungsumfanges

  • Suche von freien Plätzen in den Kindereinrichtungen im Internet für die Eltern

  • Anzeige von Vormerkungen und Belegungszahlen der Einrichtungen im Internet für die Eltern

  • Einreichen von Online-Anfragen an die Einrichtungen zur Vormerkung durch die Eltern

  • Ansicht und Weiterverarbeitung von Vormerkungen direkt in KEV

Weitere Produkte: fertige oder individuelle Software-Lösungen

Rund um das Thema Kinder- und Einrichtungsverwaltung sowie Ihre Schnittstellen zur Finanzbuchhaltung und Zahlungsverkehr von Unternehmen jeder Größe bieten wir Ihnen eine Reihe nützlicher Zusatzprogramme an, die Sie zusammen mit der KEV-Produktfamilie oder auch separat oder in Kombination mit anderer Software nutzen können.

Bei Bedarf entwickeln wir auch nach Ihren Vorgaben für Sie individuelle Softwarelösungen.

KEV-ELO eRechnung

Ein starkes Team – KEV und ELO

Druck, E-Mailversand und elektronische Archivierung von Rechnungsdokumenten direkt aus KEV in ELO. Entscheiden Sie direkt in KEV, welche Rechnungen per E-Mail oder postalisch zugestellt werden sollen. Im elektronischen ELO-Archiv werden alle in KEV erzeugten Rechnungsdokumente automatisiert zu jedem Kind revisionssicher abgelegt.

Mit dem elektronischen Rechnungsversand sparen Sie bares Geld und Arbeitszeit. Für jede postalische Rechnung fallen Kosten von über 1,00 Euro für Erstellung, Versand und Rechnungskopie an, die Sie mit KEV-ELO einsparen können. Zudem ersparen Sie sich die Ablage und das mühsame Suchen alter Rechnungsdokumente. Alle Rechnungen werden revisionssicher abgelegt und können über eine Suche blitzschnell abgerufen werden.

Zukünftig kann die elektronische Archivierung weiterer in KEV erzeugter Dokumente wie Melde- und Stichtagslisten, Betreuungsverträge und Lastschriftvereinbarungen einfach in ELO erfolgen. Sie haben somit alle historischen Dokumente an einer zentralen Stelle im Zugriff.

Was kann ELO

Mehr Ordnung und Struktur. Zeit ist Geld. Doch noch immer geht den Unternehmen viel Zeit durch die ineffektive Verwaltung ihrer Dokumente verloren. Sie legen papiergebundene Unterlagen in konventionellen Ordnern ab, sammeln elektronische Dokumente in E-Mail-Postfächer und zu alledem kommen noch unübersichtliche Fileserver-Strukturen hinzu. ELO bringt hier für Sie die notwendige Ordnung und Struktur in den Arbeitsalltag.

Effizientere Geschäftsabläufe. Eine Kernkompetenz von ELO ist es, die unterschiedlichsten Dokumentenarten in einer einheitlichen Ablagestruktur zusammenzuführen. Zu diesem Zweck lässt sich das ELO-System mit nahezu allen führenden Unternehmensanwendungen verzahnen. Es spielt dabei keine Rolle, ob es sich um Microsoft Office-Dokumente, E-Mails, Papierdokumente, technische Zeichnungen oder ERP-Belege handelt. Auf Knopfdruck – oder je nach Einstellung auch automatisiert – gelangen alle relevanten Dokumente und Informationen in das zentrale ELO-Archiv.

Unternehmensweiter Ausbau. Mit ELO können Sie rechtssicher Ihre kompletten Unternehmensprozesse automatisieren, standortübergreifend Informationen bereitstellen und für transparente Geschäftsabläufe sorgen. Angefangen bei der einfachen Erfassung der Informationen bis hin zur komplexen Aufbereitung durch automatische Klassifikation.

Versand von elektronischen Rechnungen

Erstellen von Rechnungsdokumenten in KEV. Erstellen Sie wie gewohnt Ihre Rechnungen in KEV und drucken Sie die Rechnungen über den installierten ELO-Drucker. ELO prüft, für welche Elternrechnungen die Kennzeichnung elektronischer Versand hinterlegt ist und versendet diese an die in KEV hinterlegten EMail-Adressen. Alle anderen Rechnungsdokumente werden in einem zweiten Schritt in Papierform aufIhrem hinterlegten Standarddrucker zum postalischen Versand gedruckt.

Wenn Sie Fragen zu unseren Software-Lösungen haben nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Das Archiv in KEV dient der zeitlich begrenzbaren Ablage von Kinder- und Abrechnungsdaten. So kann nachträglich ein Zugriff auf Daten und Dateien bereits abgeschlossener Vorgänge vorgenommen werden.

Wenn Sie Fragen zu unseren Software-Lösungen haben nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Wir freuen uns auf Sie.

Erstellung von Ausgabelisten/ Berichten für KEV

Wir bieten Ihnen die Erstellung von Ausgabelisten/ Berichten nach Ihren Vorlagen als Zusatzleistung an. Diese Dienstleistung ist nicht in den Wartungsgebühren enthalten.

Der Preis pro erstellter Ausgabeliste richtet sich nach dem Aufwand der Umsetzung. Sie erhalten diesbezüglich nach Beauftragung zeitnah ein Angebot zur Umsetzung von der COMMPACT GmbH.

Die Auftragserteilung erfolgt durch Zusendung des vollständig ausgefüllten und rechtsgültig unterschriebenen Auftragsformulars der COMMPACT GmbH. Die COMMPACT GmbH prüft nach Einsendung des Auftragsformulars die technische Realisierbarkeit des Auftrages und informiert Sie diesbezüglich. Sollte die Liste technisch nicht realisierbar sein, entstehen Ihnen keine Kosten.

Nach Durchführung des erteilten Auftrages erhält das auftraggebende Unternehmen eine Rechnung. Die erstellte Liste ist sofort nach Übersendung zu prüfen. Erhalten wir innerhalb von 14 Tagen nach Übersendung keine gegenteilige Mitteilung von Ihnen, gilt der Auftrag als abgeschlossen.

Wenn Sie Fragen zu unseren Software-Lösungen haben nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Wir freuen uns auf Sie.

Software speziell für Ihre Bedürfnisse

Sie haben Arbeitsabläufe die mit herkömmlicher Software nicht realisiert werden können?
Wir analysieren, planen und entwickeln mit Ihnen die Software nach Ihren Bedürfnissen.

Dabei bekommen Sie alles aus einer Hand, angefangen bei der Bedarfsanalyse, Erstellung eines Konzepts, vollständiger Datenimport und -konvertierung bereits vorhandener Daten, Entwicklung der Software, Schulung, Support und Weiterentwicklung.

Wenn Sie Fragen zu unseren Software-Lösungen haben nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Wir freuen uns auf Sie.

Wir erstellen Ihnen kurzfristig ein individuelles Angebot nach Ihren Wünschen.